Contact us Location
 
bau- und planungsrechtliche aspkte der erschliessung
 
Der Begriff der Erschliessung hat im Baurecht als Bauvoraussetzung eine zentrale Bedeutung und ist entsprechend häufig Gegenstand von Rechtsstreitigkeiten. Darüber hinaus steuert das Instrument der Erschliessung immer mehr die Nutzungsplanung, sind doch Nutzungszonen und Erschliessung aufeinander abgestimmt. Auch die letzte Revision des Solothurnischen Planungs- und Baugesetzes hat sich dieser Thematik angenommen. Den Erfolg gilt es zu hinterfragen.
Alfons Lack


PSP-Apéro 01-2014 - Referat Ch. Rudolf von Rohr, Rechtsanwalt und Notar
PSP-Bulletin 01-2011 Bau- und Planungsrechtliche Aspekte der Erschliessung
PSP-Bulletin 02-2010 Guillotine für Architekten
PSP-Bulletin 01-2010 Sachverständige
PSP-Apéro 02-2009 Referat lic. iur. T. Strausak
PSP-Bulletin 01-2009 Arbeitsrecht Entwicklungen
PSP-Bulletin 01-2008 in pdf. Format

 
 
Gurzelngasse 27 | Postfach 1355 | CH-4502 SOLOTHURN | Tel +41 (0)32 622 50 50 | Fax +41 (0)32 623 46 09 home      mail     german      disclaimer
datarena gmbh, webpublishing, webhosting, webdesign